Start Leute

Susan Simon

Im August 2002 begann meine Zeit im linkselbischen Raum. Ein Gemeindepädagoge wurde gesucht für die Kinder- und Jugendarbeit in der Kirchgemeinde Weistropp mit Schwestern Unkersdorf und Constappel und der Kirchgemeinde Röhrsdorf mit Schwestern Sora und Naustadt. So bewarb ich mich und zog hierher.
Nach meinem Studium in Moritzburg zur Religionspädagogin freute ich mich nun endlich praktisch tätig zu werden und hatte so richtig keine Ahnung was mich erwartete.
Freudig wurde ich aufgenommen und meine ersten Tage waren wahrhaft geprägt von praktischer Arbeit. Mein Start lag in einer schwierigen Zeit, da das Elbwasser Höchststand erreichte. Sandsäcke füllen stand auf dem Programm und auf diesem Weg die ersten Kontakte knüpfen.
Doch auch die gemeindepädagogische Arbeit begann und sie wuchs mir an Herz, wie die Menschen und vor allem die Kinder und Jugendlichen. Das große Gemeindegebiet brachte aber auch eine gewisse Heimatlosigkeit mit sich.
Die Geldknappheit und somit die Strukturreform erweiterte mein gemeindepädagogisches Arbeitsfeld um es gleichsam auch wieder einzuschränken. 2005 übernahm ich die Kinderarbeit in Kesselsdorf und für die Weistropper Jugendarbeit waren keine Prozente mehr drin.

 
World's Top Web Hosting providers awarded and reviewed. Find a reliable green hosting service, read greengeeks review