Start Kirchenmusik

Kirchenmusik

Die Musik genießt in unseren Gemeinden einen ganz besonderen Stellenwert. Und das sicher zu Recht!

Denn wenn wir als Kirchgemeinden unsere Aufgabe darin sehen, Menschen immer wieder den heilsamen Kontakt mit Gott zu ermöglichen, dann bedarf es wohl kaum einer Erklärung, dass gerade die Musik geeignet ist, uns in diese "andere Welt" eintauchen zu lassen. Melodie und Rhythmus entführen unsere Sinne mit Leichtigkeit!

Erlebbar wird Musik in unseren Gemeinden im eigenen Musizieren der Gemeindeglieder und andererseits bei Konzerten und Veranstaltungen in unseren Kirchen.

Für das eigene Musizieren steht natürlich an erster Stelle der Gemeindegesang und lebendige liturgische Traditionen im sonntäglichen Gottesdienst. Selbstverständlich ist der Wohlklang dabei stark abhängig von der Zahl derer, die sich zur Gottesdienstfeier versammeln. Insgesamt können wir aber wohl von uns behaupten, dass wir Gemeinden sind, in denen gern gesungen wird. Unsere sonntäglichen Feiern werden dabei von verschiedenen Kantoren und Organisten geleitet.

Hinter dem Gemeindegesang keineswegs zurückgestellt sein sollen die Chöre unserer Gemeinden - schon darum nicht, weil sie so oft unsere Gottesdienste ausschmücken. Hier sind unsere beiden Chöre, der Unkersdorfer und der Constappler, zu nennen sowie der Unkersdorfer Flötenkreis und der Weistropper Posaunenchor. An letzteren ist eine umfassende Nachwuchsarbeit angegliedert.

Die Konzerte, die in unseren Kirchen zur Aufführung kommen, haben ein breites Repertoire. Von folkloristischen Chorauftritten bis hin zum experimentell angehauchten Klangschalenkonzert; vom kleinen Liederabend bis hin zur "Unkersdorfer Bluesnacht", die bald zum Großevent avanciert.

Konkrete Termine finden Sie unter Veranstaltungen > Kirchenmusik.

 
World's Top Web Hosting providers awarded and reviewed. Find a reliable green hosting service, read greengeeks review